Der Tannenbaum ist weg, ich kann wieder nähen. Zunächst eine Pellworm. Eigentlich leicht, aber dann hab ich es doch versaut. Nach dreimali...

Pellworm und Joana

23:23:00 Janine 0 Comments

Der Tannenbaum ist weg, ich kann wieder nähen.

Zunächst eine Pellworm. Eigentlich leicht, aber dann hab ich es doch versaut. Nach dreimaligem auftrennen und pfuschen und dann erneut fachlich korrekt auftrennen und zusammensetzen erhielt ich mit einigen Änderungen eine schöne Pellworm-like Jacke.

Ich habe die Kapuze innen mit gleichem Stoff gegengefüttert. Ausserdem habe ich sie zweigeteilt: Vorne Streifennicki, hinten Blumennicki
Des Weiteren habe ich unten und an den Ärmeln Bündchen angenäht. Jaaaa ok, unten ist es kein Bündchen, sondern eher eine Verlängerung. Aber gewollt!
Innen habe ich auf den Beleg (man könnte auch Belegchen sagen bei dem Fitzel) verzichtet und die Nähte mit Webband verdeckt.

Tataaaa: Meine Pellworm-du kostest mich Nerven - Jacke aus weichem Nicki.




Detailbild - hier sieht man den Stoff und die Webbänder richtig schön.



Und dann - als zweite Arbeit - habe ich mir meine erste Joana genäht. Die geht fix und sitzt super. Hier mal ganz schlicht. Werde sicher noch mehr und anderen Varianten machen :)

0 Kommentare :

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.