Als erstes wünsche ich euch allen FROHE OSTERN! Hier kam der Osterhase schon, brachte Schokolade und ein bisschen Spielzeug und Bücher. Nun...

FINALE Frühlingskleid(ungs) Sewalong

10:36:00 Janine 14 Comments

Als erstes wünsche ich euch allen FROHE OSTERN! Hier kam der Osterhase schon, brachte Schokolade und ein bisschen Spielzeug und Bücher.
Nun sind also alle Kleinen versorgt und ich kann eine Runde bloggen.

Bei Cutiecakeswelt gibt es heute das große Osterfinale unserer Frühlingskleidung. Schaut doch mal im Laufe der Tag dort rein. Ich bin sicher, wenn sich der Oster-Zuckerschock gelegt hat, trudeln dort wunderschöne Frühlingskleidungsstücke ein. :-)

Ich bin fertig geworden mit meinen Projekten - ausser mit den Tuniken/Blusen. Das hebe ich mir für später auf.

Zufrieden bin ich eigentlich auch, vor allem mit dem Burda Schnitt. Mit dem Stoff und Stil Kleid will ich einfach nicht 100% warm werden. Mal sehen, ob wann ich das mal anziehe....Ich glaube, Satin ist einfach nix für mich. Jedenfalls nicht so.
Ich habe ja noch nen Baumwollstoff über, der könnte noch mal zu so einem Stoff und Stil Kleid werden... vielleicht versuche ich es noch mal.

In Ermangelung an Sonnenschein und warmen Temperaturen musste ich mich vor der weißen Wand ablichten lassen statt im Garten (dank fehlendem Sichtschutz wäre das auch immer eine Modenschau für alle Nachbarn)


Burdakleid in petrol. Dazu die Taschenspieler II Clutch (genäht zum Sewalong bei Emma ) Passt wie Faust auf Auge, vor allem mit meinen pinken (ehemals weißen Braut)Schuhen.

Damit werde ich zumindest auf die Hochzeit kommendes Wochenende gehen. Für kühle Momente habe ich noch meine gestrickte cremeweiße Stola.



Das unsägliche Stoff und Stil Kleid. Mit zweierlei Gürtel. Dazu eine lässige Jacke... naja.
(und falsche Wahl beim BH)
Dazu die "October Lady" Tasche nach dem Schnitt von Liebedinge als farbliches Accessoire. DIE finde ich super genial und benutze sie regelmäßig.


Hier also noch mal Detailbilder der Ocotber Lady.




Kommentare :

  1. Das burda-Kleid ist wirklich toll geworden. Auch das Andere ist an sich sehr schön. An einem warmen Frühlings-(Sommertag) könnte ich mir das schon vorstellen. Ein gemusterten (Blumen-)Stoff wäre für dieses Kleid bestimmt auch sehr schön gewesen. So ist die Tasche dazu der Hinkucker. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen guten Stücken.
    ♥liche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, danke schön. Ein gemustertes Blumenkleid habe ich jetzt auch gemacht. Es ließ mir einfach keine Ruhe.... :)

      Löschen
  2. Das Kleid steht Dir super - petrol genau meine Farbe :-). Das andere Kleid ist jetzt auch nicht so ganz meins....vor allem für mich Kurze zu lang.... Aber Deine Tasche ist toll. LG und Frohe Ostern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da sind wir uns ja einig. Ich liebe Tasche und Burda Kleid. Ich hoffe nur, dass ich viele Anlässe haben werde, es zu tragen. Büro wäre eine Möglichkeit, wenn ich denn in ein Büro gehen würde ;) Also braucht es viele Feste.... Hochzeiten, Taufen, Einschulungen....

      Löschen
  3. ganz ehrlich ich finde beide toll! so sieht das mal aus das untere ist lässig zu Riemchensandalen und probier mal eine Jeansjacke dazu und das obere ist sehr schick, ich wünschte ich könnte sowas tragen! Tolle arbeiten!
    sei lieb gegrüsst
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anja :-) An Jeansjacke mangelt es mir. Leider. Aber ich habe ja schon eine Lösung für meine Unzufriedenheit gefunden. Siehe neues Post.

      Löschen
  4. Das Burda Kleid ist sehr schön geworden, mit dem anderen musst du an den Strand in einer Sommernacht ;-) da wird es sicher sehr gut hinpassen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das lange Kleid ist inzwischen wieder im Keller und wird zu Futter verarbeitet :) Ich bin eh nie am Strand nachts *höhö* Hier gibbets nicht mal nen Fluss in Laufnähe.

      Löschen
  5. Das Burdakleid ist toll geworden! Sehr schön.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  6. Besonders das Burdakleid gefällt mir sehr gut! Schlicht und raffiniert geschnitten. Und in blau mit farbigen Schuhen und Tasche steht es dir toll! Du findest bestimmt einige Gelegenheiten es zu tragen :-)
    Lg, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mir gefällt die Farbkombi auch sehr gut. Meine heiß geliebten alten Brautschuhe machen sich echt gut zu dem Kleid :)

      Löschen
  7. WOW!!! Das Burda-Kleid passt dir viiiel besser, als dem Model in der Burda! Es wirkt bei dir viel harmonischer und raffinierter! Deine Fotos machen irgendwie Lust es auch zu nähen... Gratuliere dir!
    Das lange Kleid steht dir auch gut und die Tasche finde ich sowieso genial. Habe mich sofort in den Stoff deiner Tasche verliebt... Schon bei deinem letzten Post!
    Viel Spaß mit deinen neuen Sachen! LG Stefi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke *rotwerd*
      Das Kleid an sich ist echt "leicht", also wenn man schon mal Kleider aus undehnbaren Stoffen genäht hat. Die Anleitung ist auch gut zu verstehen...also ran!! :) Ist echt ein feines Kleidchen.

      Löschen
  8. Hi! Toll, dass du die Tasche genäht hast! Sie schaut echt super aus! Darf ich vielleicht deine Bilder mal auf meinem blog Posten? Wenn ja, vielleicht schickst du sie mir per mail an liebedinge (ät)gmail.com. liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.