Leute, unser Sofa.... man. Ein Trauerspiel in mehreren Akten. Es handelt sich hier um ein Designerstück, auch wenn es aussieht wie vom Möb...

Ein neues "Kleid" für unser Sofa

09:15:00 Janine 0 Comments

Leute, unser Sofa.... man. Ein Trauerspiel in mehreren Akten.

Es handelt sich hier um ein Designerstück, auch wenn es aussieht wie vom Möbelschweden. (Damit ziehe ich meinen Mann noch heute auf) Vor Jahren wurde es von meinem Mann mit in die Ehe gebracht und ist, wie das bei Single-Haushalts-Möbeln so ist, üüüüüüüberhaupt nicht Kindertauglich. In diesem Fall ist der Grund dafür: Es ist reinweiß!!!

Jaaa. Naja, jetzt nicht mehr. :-)
Nach etlichen Jahren des Nutzens, war es irgendwann grauschlierig und vor gut 2 Jahren dann bekam der Bezug Risse.

Anfrage bei Sofahersteller: Ja klar, man kann den Bezug erneuern. Kostet quasi so viel wie ein neues Sofa. *japs* Neeee also bei aller Liebe (und das für ein Möbelstück, dass nicht aussieht als sei es Teuer *gacker*)

Daher haben wir zunächst einen Überwurf drüber gelegt, weil so zerschlissen, das ist ja auch nix. Sah auch gut aus, sollte eine Übergangslösung sein bis ein neues Sofa einzieht.
Nur kosten gute Sofas sooo viel und ich finde auch keines, was ich leiden mag.

Dass wir zu fünft auf einem 3-Sitzer Sofa hocken, sei mal nebenbei erwähnt. Und auch dass, wenn einer drauf liegt, alle anderen auf dem Boden hocke müssen.... *seufz*

Naja, das Geld geht immer irgendwohin, nur nicht in ein großes Sofa. Also wurde aus der Übergangslösung eine Dauerlösung. Wir sind jetzt einig, dass wir das Beste draus machen und ein neues Sofa kaufen, wenn die Jüngste aus dem "oh Stift, oh Möbel, ah malen!" Alter raus ist :D :D

Und jetzt, nach soooo viel blabla.....warum ich dieses Post schreibe:

Wenn man sich schon arangiert mit so einem Sofa, dann will man (oder jedenfalls ich) es auch so schön wie möglich haben. Daher habe ich mich hingesetzt, und 7 neue Kissenbezüge genäht, Spaß macht das nicht. Ich bin ja nicht so die Freundin von Kilometernähen, aber das Ergebnis und die Vorfreude waren dann doch den Aufwannd des Gradausnähens wert.

Mein Mann findet es schick, aber etwas kitisch.  - Recht hat er, so wollte ich es! Die Kinder lieben es! Und ich auch!






Und ab damit zum Creadienstag

Stoffe für die Bezüge: Stoff&Stil

0 Kommentare :

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.