Letzte Woche habe ich bei Liebedinge Andreas DIY für einen Cocoon-Cardigan gesehen. Das hat mir so gut gefallen, dass ich den Schnitt einfa...

Ein Cocoon-Cardigan

12:57:00 Janine 2 Comments

Letzte Woche habe ich bei Liebedinge Andreas DIY für einen Cocoon-Cardigan gesehen. Das hat mir so gut gefallen, dass ich den Schnitt einfach nachmachen musste.

Mein erster Testlauf war mit nur 80cm Stofflänge. Es wurde also eher ein Kurzcardigan. Die 25cm für die Ärmel habe ich einfach übernommen mit dem Ergebnis, dass es ab Ellenbogen zu eng wurde.

Also musste ich an der neuen Variante mit mehr Ärmelweite rumprobieren. 30cm waren am Einsatz super, unten am Handgelenk aber zu weit. Also habe ich beide Ärmel schräg zugeschnitten und habe nun oben 30cm und unten 25cm Breite. Es schoppt sich nicht so toll, wie bei Andrea. Aber ich wollte auch keine extrem überlangen Ärmel. Ausserdem habe ich 1,20m Stoff genommen. In Anbetracht meiner Größe ist das auch besser. Nun sitzt er hervorragend.

Mir gefällt es sehr gut. Habe sogar schon Komplimente bekommen, was mich sehr gefreut hat.
Leider gibts nur mittelmäßige Bilder. Licht und Kameraassistenz lassen auf sich warten....

Liebe Andrea, hier mein Ergebnis:




Wenn das mal nicht RUMSt, dann weiß ich auch nicht :-)

Kommentare :

  1. die ist toll geworden! ich bin begeistert. ich hab auch noch stoff in dieser farbe liegen. was hast du genommen? ist das Jersey?
    ja das mit den ärmeln nehm ich an, ist auch immer stoffabhängig. mein grüner hat sich wunderbar gedehnt, da ging das super.
    aber: sie steht dir wunderbar! freut mich, dass du sie gleich ausprobiert hast.
    bussi, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ja, ich habe Jersey genommen. Stretchjersey, um genau zu sein. Danke fürs Kompliment. Ich sage Danke für dein tolles DIY! :-)
      Grüße
      Janine

      Löschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.