... Mittwochs mag ich meine Stoffwahl für den Adventskalender-Taschen-Sewalong bei Farbenmix. Auch heuer gibt es bei Farbenmix einen Adv...

Stoffschätzchen-Tasche Tag 1-3 oder...

11:55:00 Janine 2 Comments

 ... Mittwochs mag ich meine Stoffwahl für den Adventskalender-Taschen-Sewalong bei Farbenmix.

Auch heuer gibt es bei Farbenmix einen Adventskalender. Und auch dieses Jahr ist es wieder eine Tasche, die alle gemeinsam nähen können und dann am Schluss unterm Weihnachtsbaum liegen haben. Ich liiiiiieeeeebe diese Form des Adventskalenders.
Gerade in der Vorweihnachtszeit habe ich viel zu wenig Zeit zum Nähen. Oder muss schnell schnell noch versprochenes machen. Die täglichen 10 Minuten Farbenmix-Nähen sind da wundervoll und nur für mich!!!!

Dieses Jahr heißt die Tasche "Stoffschätzchen".
Daher bleibe ich beim Namen und habe ein Stoffschätzchen aus dem Schrank gekramt. Es sollte eh für eine Tasche sein, wenn ich auch noch nicht wusste, für welche.

Wie immer am Anfang, passiert erst einmal nichts aufregendes.
Schnittmuster ausdrucken, kleben. Die ersten Teile beschriften und zuschneiden. Und heute: die ersten Nähte.

Daher mache ich hier auf meinem Blog auch keinen tägl. Bericht über die Tasche, sondern immer mal wieder eine Zusammenfassung. Nicht, dass ihr mir hier noch einschlaft *tztztz*

Am Anfang eines jeden Nähprokjektes steht ja immer die Stoffwahl. Gaaanz ursprünglich wollte ich einen anderen Stoffschatz vernähen, aber das scheiterte an den fehlenden Kombistoffen. Auch hier war es nicht sooo ganz einfach.
Mein Hauptstoff ist der entzückende Punkte-und-Kaninchen Stoff. Den finde ich soooooooooo genial!!! Der Taschenboden wird dann aus blauem Softshell genäht. Wasserabweisend, etwas stabil durch Fleeceinnenseite, ausserdem: Reststück meiner Softshelljackenproduktion (= muss mal weg)!
Rechts vom Hauptstoff seht ihr einen hellgrünen Baumwollstoff. Der wird meine Innentasche. Da ich mir sicher bin, dass Innen noch eine Tascheneinteilung hinzu kommt, werde ich wohl mit Aussenstoff mixen oder so. Sonst wirds zu fad.
Der pinke Stoff ganz rechts wird der Teil sein, wo ich von der Anleitung wohl abweiche. Denn eigentlich benötigt man an dieser Stelle "Motivstoff". Nur, mein Motivstoff ist der Hauptstoff :D Was soll ich da noch großartig an Motiven machen?? Ich denke, ich appliziere was auf den Unistoff. Aber so genau hab ich an der Stelle noch nicht weiter geplant.

In Nahaufnahme dann meine Gurte. Ich mache aus dem pinken Stoff Gurtbänder, nähe dünneres Gurtband + Webband drauf und verwende wiederverwertete gelbe Vierkantringe/Versteller. Hach, das wird mir (hoffentlich) gelingen und gefallen.

Soooo, und nun zu dem, was man neben drucken, kleben und raussuchen schon machen durfte.
Ein Taschenteil wird mit Vlieseline an der oberen Kante bebügelt, ein (nicht sichtbares) Stück Stoff wird aufgelegt, der Ausschnitt genäht und dann geschnitten. Alles wenden, glattstreichen und zwei mal drum rum nähen. Hab ich mit kontrastfarbenem türkisem Garn gemacht. 

Soweit der Stand am 3. Dezember. :-) Vollkommen glücklich und zufrieden mit den bisherigen Resultaten starte ich jetzt in den Tag.

Falls ihr von der Aktion jetzt zum ersten mal hört, oder euch der Start enfallen ist und Lust aufs Mitnähen bekommen habt: den Kalender findet ihr HIER.

Kommentare :

  1. Danke für deine Info. Ich bin noch unschlüssig mit der Stoffauswahl... und sollte mich bald festlegen ... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du könntest natürlich total mutig sein und einfach nehmen, was dir unter die Finger kommt. Aber ich gebe zu: Ich kann das nicht. Ich muss das vorher immer planen ;-)

      Löschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.