Mich hat es gestern gepackt. Derzeit sieht man überall diese tollen Cardigans. Kennt ihr das, ihr seht ein Teil in immer schöneren Desi...

Ich habe einen verschütteten Schnitt wieder gefunden *freu*

12:40:00 Janine 4 Comments

Mich hat es gestern gepackt. Derzeit sieht man überall diese tollen Cardigans. Kennt ihr das, ihr seht ein Teil in immer schöneren Designs und irgendwann wollt ihr auch eines haben?

So ging es mir gestern. Aber ich muss auf meine Ausgaben achten. Da erinnerte ich mich an meinen aus einem Shirtschnitt generierten Cardigan vom März 2014 (nee, so lang her? Wow)

 

Mit dem war ich nämlich fast zufrieden, habe ihn aber irgendwie nie optimiert.
Also bin ich gestern ins Nähzimmer gestiefelt, habe meine Ordner durchsucht, den Schnitt genommen und auf meine Wünsche angepasst.
Länger wollte ich ihn (ist ja noch Winter), Taschen wollte ich auch.
Ansonsten habe ich ihn gelassen, wie ich es ursprünglich gemacht hatte.


 Hinten einen braunen Stern drauf gebügelt. 

 Vorne mit verstecktem Haken zu schließen.


Die Ärmel wieder leicht gerafft an der Schulter.  

Taschen aufgenäht.

Und den Rand zwischen braunem und türkisen Stoff mit einem 1cm breiten auf links liegenden türkisen Stoffband verdeckt. Das rollt sich jetzt so schön ein und gefällt mir richtig gut.



Cardigans sind für mich super. Ich brauch immer einen Zwiebellook, sonst schwitz oder frier ich dauernd.
Wenn ihr wie ich auch total verknallt seid in solche Teile, bastelt euch doch auch einen aus einem Schirtschnitt oder schaut euch mal um, es gibt so viele tolle Cardigan-Schnitte zu erwerben. Das lohnt sich echt.

Damit schicke ich diesen Post zu RUMS und sende euch allen Liebe Grüße.

Kommentare :

  1. Super geworden!!!! Den Schnitt hast du für dich persönlich wirklich klasse optimiert!
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. tolle Farben und eine super Jacke hast du dir da gezaubert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke euch! Ich habe mir schon senffarbenen Strickstoff bestellt für ein weiteres Modell. Denn derzeit wirds grad eher mehr denn weniger Schnee :)
    Ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll. Die kürzere Version gefällt mir persönlich besser, aber wohlfühlen musst du dich ja :)
    Toll, wie du den Schnitt selber entwickelt hast. Vielleicht magst du ja mal ne Anleitung dazu veröffentlichen? :)
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.