Ich hatte mir kurz vor Weihnachten eingebildet, auch 2014 ein schönes neues Kleid zu tragen am "Fest der Feste". Daher bagann ich ...

Weihnachtskleid im Januar

09:40:00 Janine 6 Comments

Ich hatte mir kurz vor Weihnachten eingebildet, auch 2014 ein schönes neues Kleid zu tragen am "Fest der Feste". Daher bagann ich mit dem Zuschnitt einer neuen Toni vom Milchmonster.

Diesen Schnitt hatte ich bereits als Kurzarm- und Tunikaversion genäht. Dieses Mal sollte es ein langärmeliges Kleid werden und ausserdem wollte ich mich mit einem Kragen versuchen.

Leider stellte sich dann heraus, dass ich vom schönen Lillestoff "Diamonds" nicht genug für Vorder- und Hinterteil des Kleides hatte. Irgendwie muss ich mich massiv verrechnet haben bei der Stoffbestellung. *seufz*
Da sah ich meinen Plan davon gleiten. 4 Tage vor hlg. Abend und nicht genug Stoff.

Welch ein Glück, dass ich eine Verkäuferin fand, die kurz vor Schluss in Eilesschnelle versenden konnte und wollte.

Ich konnte also doch noch rechtzeitig das Kleid fertig stellen. Erste Anprobe: Uhaaaa, neee Kragen geht gaaaaar nicht. Also Kragen ab, Bündchen dran. Hmmmm sieht fad aus, und hängt komisch.
Lösung: Zierknöpfe und Bindeband anbringen.


Ich konnte es letztendlich (mit letzten Stichen am 24.12.) doch noch tragen. Nur ablichten ging nicht mehr.
Daher gibt es die Fotos zum Kleid erst jetzt im neuen Jahr.
Macht aber nix, wird ja nicht schlecht.

Im Ganzen

Im Detail:

Leider hat sich unsere Kamera dank der Helligkeit des Schnees mal spontan verabschiedet und Bilder der rückwärtigen Bindung habe ich nun nicht zu bieten. Was solls....

Euch einen tollen Mittwoch, man sieht sich beim MeMadeMittwoch.
Ausserdem gehts zu keko-kreativ und ihrer "Ich näh Bio" Linkparty. :-)


Kommentare :

  1. Sehr hübsch geworden! Ich mag den schnitt eigentlich nicht besonders. Deine Toni ist die erste, die mir gefällt! LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea.
      Na das nehme ich dann gleich als doppelt-gewichtiges Kompliment. :-)
      Janine

      Löschen
  2. Was soll ich sagen - TT: Tolle Toni :-) Im Ernst: Eine wirklich wunderschöne Toni, die Dir hervorragend steht. Viel Spaß beim Ausführen und Stolzssein :-)

    Ich habe letztes Wochenende meine allererste Toni (V-Ausschnitt, Taillenbündchen, 3/4-Ärmel und um 5cm verlängert) fertigstellen können und bin begeistert. Eigentlich sollte es nur eine Probe-Toni werden, aber sie sitzt so wunderbar und ist perfekt - ich bin froh, dass ich keine Billigstoffe verwendet habe und die Toni lange tragen kann.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Toni ? Kenn ich noch gar nicht!
    Deine gefällt mir auf jeden Fall sehr - schöne Farbkombi, die Ärmel sind klasse - ich googel mal :)
    Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Kleid. Durch den schlichten Schnitt kommen die tollen Stoffe super zur Geltung.

    Lg, Melian

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.