Ich kann ja eigentlich gar nicht oft genug sagen, dass bei mir nun eine Nikon eingezogen ist. Denn so richtig fassen, dass ich jetzt endlich...

Fotobella - Ein (neues) Zuhause für meine Nikon

09:20:00 Janine 3 Comments

Ich kann ja eigentlich gar nicht oft genug sagen, dass bei mir nun eine Nikon eingezogen ist. Denn so richtig fassen, dass ich jetzt endlich Besitzerin einer Spiegelreflex bin, kann ich noch nicht. Habe einfach zu lange drauf gewartet.

Also: Ich habe jetzt übrigens eine Nikon *lach*

Wie das so ist, kommen diese Schätzchen ja lediglich in einem Papp-Zuhause geliefert, daher musste (eh klar, oder??) ich ihr eine Tasche nähen. Und einen Kameragurt....

Meine Wahl fiel auf die Fotobella von Farbenmix. Die ist zwar wirklich groß, und so ohne Zubehör wirkt meine Nikon darin ein bisschen verloren, aber das ganze ist ja ausbaufähig.
So lange packe ich halt Geldbörse und Co auch innen mit rein *lach*











Hach, ich bin so zufrieden mit der Tasche.
Das tolle ist, ich kann den Foto-Einsatz auch einfach rausnehmen und sie als "normale" Tasche verwenden.
Das Schulterpolster habe ich abgewandelt, die ursprüngliche Version mit Webbändern war mir zu frisselig.
Dazu gefühlte 100m Paspel, ein bisschen Webband, ein breites Gurtband, damit nix zwickt und Voilá, eine wundervolle Tasche aus Lieblingsstreichelstoff.

Schnitt: Fotobella von Farbenmix
Stoffe: Blumen: Soft Cactus -Serie, brauner Stoff: Silikonpopeline. Quelle: Michas Stoffecke

Und natürlich brauch es einen Kameragurt. Auch klar. Ich lauf ja nicht mit dem ollen beigepackten Gurt rum. Neeee.
Nur, wie macht man ein Bild mit Gurtband an Kamera mit der Kamera? Gar nicht. Man nimmt dir olle Familienknipse. *grins*






Ich bin jetzt also rundum zufrieden mit Gurt, Tasche und Kamera. Sprich: Ich kann endlich mit Üben beginnen. *lachweg* Ich weiß, dass ist total meschugge, weil ich ja auch ohne das Ganze hätte mit Fotografieren anfangen können, aber so als kreative Tante muss erst alles hübsch sein, DANN kann ich mit ausprobieren anfangen.

Seht mir also noch eine Weile nach, wenn manche Bilder nicht optimal sind. Ich übe. :-) Es kann ja nur besser werden.

Und damit beende ich die Foto- und Textflut und schicke den Beitrag zum Creadienstag. Einen schönen Tag euch allen.

Kommentare :

  1. Ich kann verstehen, dass du mit deiner Tasche zufrieden bist! Die ist echt schick. Ich mag sie! ;-)

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist großartig! Da hat deine Kamera nun ein tolles Plätzchen! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschoen geworden! Das ist ne ganz schöne Arbeit, habe auch mal eine Fotobella genäht. Ich habe dich gleich mal zum Liebster Award nominiert, vielleicht hast du ja Lust mitmachen. Dann schau doch mal in mein Blog! Ganz lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.