Man sieht solche Shirts derzeit ja überall. Und auch Schnittmuster für Fledermausärmel-Shirts boomen. Vor Jahren hatte ich mich an e...

Fledermausärmel sind ja gerade "in"

09:26:00 Janine 6 Comments

Man sieht solche Shirts derzeit ja überall. Und auch Schnittmuster für Fledermausärmel-Shirts boomen.

Vor Jahren hatte ich mich an einem eigenen Schnitt versucht. Das sah aber total blöd aus und passte so gar nicht richtig (ok, Schuld war sicher auch der hässliche Versuchsstoff). Dann gab es vor ein oder zwei Jahren mal ein Fledermausshirt-Schnitt in der Handmade-Kultur. Damals habe ich mich an dem Schnitt versucht und war erstmal zufrieden. Auch wenn die Ärmel für mich nicht ideal und der Rumpf definitiv zu kurz waren.
Mehr als eines wollte ich dann aber doch nicht, habe alles weggepackt und vergessen.

Neulich habe ich mich dann wieder erinnert (auch, weil mir mein altes Shirt wieder in die Hände fiel und ich wusste: Das ziehe ich so nicht mehr an, aber im Prinzip ist es cool). Also habe ich den Handmade-Schnitt (Form gut, Länge viiiel zu knapp) und meinen eigenen Versuch (Form schlecht, länge super) übereinander gelegt, die goldene Mitte gewählt und einen Stoff geopfert.

Es ist ja immer so ein Balance-Akt zwischen "gut genug zum Anziehen, wenns klappt" und "nicht sooo schlimm, wenns für die Tonne ist". An Fledermausshirts schreckt mich ja immer die Stoffmenge ab. Weil die Ärmel (in diesem Fall) in einem Stück mit dem Vorder- und Rückenteil geschnitten werden, ist echt viel viel Stoff nötig.


Generell bin ich jetzt mit dem modifizierten Schnitt zufrieden. Aber ich denke, ich werde die Ärmel auf 2/3 im Schnittmuster abtrennen und dann mal einzeln annähen. Dann ist der Fadenlauf auch besser am Arm.





Es ist jedenfalls urgemütlich. Der Strechjersey ist innen kuschelig und so völlig uni und "normal" ist auch mal was nettes. :-)

Unten habe ich den Saum offen gelassen und nur seitlich mit zwei Stoffstücken fixiert.





Ich wünsche euch einen tollen, sonnigen und einen kreativen RUMS -Tag.

Kommentare :

  1. Dein Shirt sieht toll aus! Besonders schön finde ich die Abschlüsse für den offenen Saum!
    LG BIna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Ich mag den Abschluss auch gern. :-)

      Löschen
  2. Finde dein Shirt klasse, könnte mir angenähte Ärmel auch gut vorstellen, den Saum mit dem angenähtem finde ich klasse. Steht dir.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Petra.
      Ich denke, ich werde noch mal ein solches Shirt mit anderer Ärmelversion probieren. Aber erstmal stehen noch andere Oberteile auf dem Plan (und Kleider und Hosen... äh ja)

      Löschen
  3. Dein Shirt finde ich wegen seiner Schlichtheit klasse!!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sandra. Wobei es mich immer noch kitzelt, da was drauf zu drucken :D :D

      Löschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.