Heute geht es weiter mit luftigen Oberteilen. Da frierts sogar mich, denn aktuell haben wir Dauerregen seit drei Tagen und Temperaturen u...

Is mir doch egal, dass es regnet. Pöh!

11:56:00 Janine 2 Comments

Heute geht es weiter mit luftigen Oberteilen. Da frierts sogar mich, denn aktuell haben wir Dauerregen seit drei Tagen und Temperaturen um die 10 Grad. *schauder*
Hilft aber alles nix, ich will Sommer und den hol ich mir im Zweifel auch durch das Nähen von luftiger Kleidung!

Ausserdem brauche ich dringend was für die Laune, die ist nämlich nur nur dank des Wetters im Keller, sondern auch, weil sich meine Overlock entgültig verabschiedet hat. Also durch wirklich fachmännische Wartung könnte da sicher noch was gehen, aber unsere Wege werden sich ab sofort trennen und ich werde mir eine neue Maschine ins Haus holen. Dazu aber später mehr und jetzt zurück zum Top.

Von  >>diesem Top<<  in meiner modifizierten Variante war ich ja seit Anbeginn begeistert. Und dann hatte ich da so einen alten, gut abgehangenen Stoffrest im Schrank. Der schrie förmlich danach, endlich vernäht zu werden.
Ursprünglich fürs Kind gedacht, beschloss ich, da was für mich draus zu machen. Denn ich wachse nicht mehr und kann das Teilchen jetzt also laaaange behalten.



Weil ich es luftig wollte, habe ich den Schnitt sehr großzügig in der Weite gelassen. Das sieht sicher nur mit engerer Hose gut aus, mit weitem Rock wird es zu zeltartig. Und ja, die Rosen tragen auf!


Besonders mag ich ja die Verschlusslösung hinten. Statt Reißverschluss (wie im Orignial) habe ich Knöpfe gewählt. 

Weil es so zart ist, habe ich das Top komplett mit weißem Voile unterlegt. Muss ja nicht halbnackig rumlaufen, ne?

Im Schnitt ist das nicht vorgesehen, aber ich habe mich an die Futtervariante in der Farbenmix Weste Viktoria erinnert. Dort wird alles rechts auf rechts zusammengenäht und über die offenen Armausschnitte gewendet. Das habe ich hier quasi auch gemacht, nur dass ich unten beide Stoffe seperat versäubert habe. Mit einem innenliegenden Versäuberungsstreifen habe ich dann anschließend die Armausschnitte geschlossen.

Ich bin total verliebt in diesen Stoff mit seiner Borte aus Blumen.


Trotz des miesen miesen Wetters wünsche ich euch allen einen kreativen und tollen Donnerstag und verlinke mich zu den RUMS-Mädels.

Kommentare :

  1. Deine Bluse ist sehr sehr schön, würde ich auch sofort so anziehen.. Schön schlicht mit diesen tollen Blüten, genial!! LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch! Ein echter Hingucker und doch nicht zu verspielt. Gefällt mir richtig gut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.