Weiter geht's mit der nächsten Tasche im großen Taschenspieler No 3 Sew Along unter Federführung von Frühstück bei Emma. Dieses...

Sew Along - Taschenspieler No. 3: Die Zirkeltasche

09:36:00 Janine 8 Comments



Weiter geht's mit der nächsten Tasche im großen Taschenspieler No 3 Sew Along unter Federführung von Frühstück bei Emma.
Dieses Mal: Die Zirkeltasche!

Gerade als ich meine Stoffe raussuchen wollte, kam meine jüngste Tochter (fast 5) ins Nähzimmer. Sie wolle auch eine Tasche haben und überhaupt und sowieso habe sie gaaaar keine! (Stimmt so nicht, aber ich fürchte, ich ziehe mir da eine nachfolgende Taschenfreak-Generation heran *lach*)

Also packte ich meine Stoffe zur Seite - ich war eh noch unschlüssig - und war gespannt, was da jetzt kommen würde. Tochterkind lief nämlich schnurstraks zum Stoffschrank und wählte aus. Sterne sollen es sein. Ganz dringend! Und auf alle Fälle das bunte Gurtband. 



Später kam sie noch und zog etliche Knöpfe aus der Knopfkiste, die auch ganz dringend noch auf die Tasche sollten. Da mussten wir dann einen Kompromiss finden, denn mein ästhetisches Empfinden wurde ob ihrer Wahl und der Anordnung extrem gestört. Zum Glück wurden wir uns einig und ich bekam den Auftrag, nach meinem Gusto die Knöpfe anzubringen. *puh*
 

Damit es auch so richtig bunt und wild ist, habe ich ihr noch ein paar Webbänder angenäht und einen Taschenbaumler gefertigt.


Ich muss sagen, ihre und meine Wahl passte dann tatsächlich hervorragend zusammen und mit Bügelbild, Knöpfen, buntem Gurtband, Webbändern und gepunkteter Paspel ist das die perfekte Tasche für mein Kindergartenkind.


Jetzt konnte ich den Schnitt - der für erfahrene Taschennäherinnen wirklich einfach ist - in Ruhe testen und das Ergebnis bestaunen. Das war schon hilfreich, denn jetzt weiß ich endlich, wie meine Zirkeltasche werden soll.

Ich habe übrigens auf eine Innentasche und den Reißverschluss in der Klappe verzichtet. Braucht das Kind alles nicht. Obwohl sie sich hinterher tatsächlich beschwert hat, warum sie keine (im Schnitt nicht mal vorgesehene) Reißverschlusstasche hinten an der Tasche habe.

Da sieht man mal, wie viel sie schon an Taschenkenntnissen hat. Bin gespannt, wo das noch hingeht. Heute fragte sie nämlich gleich wieder, ob sie nicht noch eine grooooße Tasche haben könne. 
Oh wei.

Verlinkt zum Taschenspieler Sew Along , beim Creadienstag und bei Herzensangelegenheiten.



Kommentare :

  1. Oh wie goldig! Die darf ich meiner 5 Jährigen nicht zeigen :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Keine fünf Jahre alt und sie weiß schon, was ihr gefällt und worauf es ankommt?! Eine super Tochter!
    Das habt Ihr toll gemacht ;-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Deine IG-Bilder verzerren den Bildschirm nach rechts. Vllt kannst du das ändern?

      Löschen
  3. Wenn kleine Frauen schon ganz genau wissen was sie wollen :-) Tolle Tasche, ich finde die Größe perfekt für Kinder.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Die ist echt goldig !
    Ich würde mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Ist das eine geniale Kindertasche, total gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die ist so schön und macht richtig gute Laune. Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ach es wird bunt wenn die Kids kreativ werden! Eine wunderschöne Tasche und ich finde deine Details immer so schön. Denn die werten alles noch ein Stück auf!! Einfach schön! Liebste Grüße elke

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.