Ihr Lieben, nach dem ganzen Trubel mit Sewalong und Übertritt der 4. Klassen geht es jetzt dank Pfingstferien sehr viel r...

Einfach mal Blau machen

11:39:00 Janine 0 Comments

 
Ihr Lieben,
nach dem ganzen Trubel mit Sewalong und Übertritt der 4. Klassen geht es jetzt dank Pfingstferien sehr viel ruhiger zu.

Ich habe die Zeit genutzt, um andere wichtige Dinge endlich zu erledigen. Immerhin steht eine kleine Ausstellung vor der Tür, für die ich einen Teil übernommen habe. Der wöchentliche Kunstkurs und mein Fotoprojekt (mein erstes Baby dieser Art) zeigen ein paar Werke von Asylsuchenden, die ihre Zeit mit uns verbracht haben. Das wird wirklich spannend. Und ich muss sogar an der Vernissage was sagen - vor Leuten - live.... Ich bekomme ein bisschen Panik. Aber ich freue mich auch!


Und weil da noch so viel zu tun war im Endspurt, hatte das (neben Studieren) eben Priorität. Da kamen mir die Ferien echt gelegen. Alle Termine entfallen und es bleibt mehr Zeit zum abarbeiten und natürlich rumtrietscheln.

Welche ein Glück, dass meine Schwägerin in Luzern wohnt. Da konnten wir die Gelegenheit beim Schopf packen und zum trietscheln mal in die Schweiz fahren. Ich glaub, einer der nächsten Beiträge wird von Luzern und unser langes Wochenende handeln. So viele Fotos. *auweia*
 

Jetzt genießen wir aber erstmal die letzten Ferientage mit langem Wochenende für meinen Mann (Feiertag-Brückentag) und die Sonne. So lange sie scheint. Sieht ja nicht so prickelnd aus für die kommenden Tage.

0 Kommentare :

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.