Hallo du Liebe. Mit Weihnachten vor der Tür starten wir heut noch mal in eine Runde "Helfen und Freuen" Und das mit einer...

Helfen & Freuen: 13. Da geht noch was

07:43:00 Janine 3 Comments

Hallo du Liebe.
Mit Weihnachten vor der Tür starten wir heut noch mal in eine Runde
"Helfen und Freuen"

Und das mit einer meiner absoluten Lieblingstaschen.
Und das verrückte dabei:
Sie wurde quasi nie getragen.

Sowas passiert auch nur nähverrückten Taschenjunkies.

Ich rede hier von einer Schnabelina Bag. 
Wer da schon mal einen Blick auf die Schnittanleitung geworfen hat, 
weiß, wie viele Stunden ich vermutlich daran gesessen habe.

So viele Details, so viele Schnittteile.
Allein der erweiterbare Taschenkörper ... oh la la!

Siehst du das? Da unten? 
Per Reißverschluss lässt sich die Tasche etwas verbreitern.
Genial oder? 


Die Schnabelina Bag ist heute in der Größe "small" zu haben.
In Maßen bedeutet das: 
ca BHT: 42 cm x 28 cm x 14 cm 

Also gar nicht mal so "small".
 

Sie trägt sich über einer Schulter, unterm Arm.
Innen hat sie ein Reißverschlussfach und ist einfach wirklich schön anzusehen.

Findest du die Tasche auch bezaubernd? Möchtest du jetzt kurz vor Weihnachten etwas zurückgeben und Gutes tun?
Prima!
Mit einer Spende an Ärzte ohne Grenzen kann diese Tasche dir gehören.

Du musst nur als erste einen Kommentar mit der Spendensummer hier hinterlassen 
und dann melde ich mich bei dir.
Danach spendest du und ich schicke dir die Tasche.
So einfach geht das.
Alle Infos zum nachlesen findest du auch hier.

Mein Dankeschön an alle, die jetzt noch ein bisschen Licht verbreiten möchten.

***

Eine wirklich wichtige Anmerkung habe ich noch: Anscheinend gibt es - nicht immer und nicht bei jedem, wäre ja nur halb so "lustig" - Probleme mit Kommentieren übers Handy. Daher meine Bitte: Schaut abschließend, ob euer Kommentar wirklich sichtbar ist. Bestenfalls kommentiert ihr auch auf Facebook unter dem entsprechenden Beitrag. Oder schreibt mir eine Mail im Anschluss (Kontaktformular oben).
Ich weiß, das ist alles ein bisschen unpraktisch, aber ich finde einfach nicht den Fehler und möchte diese Aktion ungern nur über Facebook laufen lassen, denn einige von euch sind dort einfach nicht unterwegs. Das fände ich schade.
Daher hoffe ich auf euer Verständnis.
(Und Tips, falls ihr die Lösung kennt) 

Kommentare :

  1. Liebe Janine!
    Deine Taschen sind einfach wunderschön. Über diese Schnabelina Bag würde ich mich sehr freuen und 40€ spenden. Dir und deinen Lieben wünsche ich besinnliche Weihnachten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist es deine. Vielen lieben Dank Kathrin :) Ich freu mich sehr. Schreibst du mir nochmal deine Adresse per Kontaktformular oder FB (falls noch nicht geschehen)?
      Janine

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.