Es ist schon komisch mit Designs und Ideen. Vieles erscheint im ersten Moment als passend und nach einer Weile fragt man sich, wieso man...

Aus dem Kopf in den Blog #11

15:40:00 Janine 0 Comments


Es ist schon komisch mit Designs und Ideen. Vieles erscheint im ersten Moment als passend und nach einer Weile fragt man sich, wieso man dieses oder jenes gewählt hat.
Nun ist so ein Blog, grad wenn er nicht kommerziell ist, eine perfekte Spielwiese, um Dinge auszuprobieren und dann für gut oder schlecht zu befinden.

Letzte Woche war mein 10. "weekly special" und schon nach den ersten fünf Runden stellte ich fest, nee das gefällt mir nicht. Es gefällt mir nicht, mich selbst auf den Montag festlegen zu wollen und im Zweifel dann mit schlechtem Gewissen am Dienstag zu posten. Aber es gefällt mir auch das Design nicht mehr. Zu wuchtig, zu viel. 

Außerdem hat sich nach 10 Mal auch der Name überlebt. Ganz schön kurze Halbwertszeit, was? Aber so ein "weekly special" wie ich es mir vorgestellt habe, klappt einfach nicht. Ich habe nicht jede Woche etwas spannendes, neues, tolles. Meine Zeit rennt mir mehr davon, als dass ich daraus etwas teilbares mitnehmen kann in Form von kreativen Ideen oder tollen Seiten. Jedenfalls nicht wöchentlich. 



Was ich aber habe, sind Gedanken. Dinge, die mich umtreiben. Das ist auch mal was kreatives. Auch mal ein Buchtip. Auch mal was ganz grandioses. Aber manchmal auch einfach nur ein voller Kopf, der was abladen möchte. Oder ein einzelnes Bild. 

Daher habe ich mir die Freiheit genommen und mein "weekly special" überarbeitet. Hat ja keiner was davon, wenn es mir nicht taugt.
Ich mache es weiter wöchentlich. Aber ob Montag oder Dienstag oder Mittwoch, das entscheide ich selbst. Und ich bleibe freier, was den Inhalt angeht. Wichtig ist nur: Es kommt von mir und es ist für euch (mit)geteilt. 

Ich hoffe, mein jetziges Design macht mich länger zufrieden, ich bin ja da doch schnell wankelmütig. Aber so in frühlingshafter Farbe und weniger wuchtig gefällt es mir sehr gut. Und auch der Name passt besser.

In diesem Sinne: Habt alle einen wundervollen Wochenstart. Macht was draus und lasst euch die Sonne ins Gesicht scheinen. 

Janine


0 Kommentare :

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.