Seit einer langen Weile sind ja diese Beutel wieder "in" - ihr wisst schon, diese Turnbeutel für Große. Wer hatte so ein cooles...

(Turn)Beutel Josie

00:01:00 Janine 12 Comments


Seit einer langen Weile sind ja diese Beutel wieder "in" - ihr wisst schon, diese Turnbeutel für Große. Wer hatte so ein cooles oder uncooles Teil nicht als Kind und Teenager? Es gibt diverse Anleitung für diese Tasche und vor einer ebenso langen Weile habe ich sogar mal den MATCH.Beutel von leni.pepunkt für die Kids genäht.


Das ist so lang her, dass ich es quasi wieder vergessen habe. Und letzte Woche dann dachte: "Mönsch, so'n Beutelchen wär fein" und mich auf die Suche nach einem Schnitt begab. *anStirnklatsch* Nicht so helle, die Janine.


Naja, jedenfalls habe ich bei Snaply den Beutelschnitt "Josie" gefunden und fand die Art wirklich fein. Genau so, wie ich es von früher kenne. Also kostenlose Anleitung aufrufen und ab geht die Nähpost. So ein Beutelchen ist ja fix genäht.


Ich habe dafür das lang gehütete silberne Kunstleder angeschnitten und die Reste des Fuchs-Stoffes meiner Ansel Kameratasche verwendet. Außerdem fand endlich der putzige Einhornanhänger einen passenden Platz.


Ich bin, was den Schnitt und die Kombi angeht richtig zufrieden, aber: Ich glaub er ist zu klein für mich. Bei 1,90 ist das dann doch eher so, als würde ich den Turnbeutel meiner Sechsjährigen tragen. Hmpf. Daher ist das Thema "Beutel für Janine" noch nicht durch und evtl. nähe ich mir einfach doch einen MATCH.Beutel und verschenke den Traum in Pink und Silber an jemanden. Oder ich vergrößere mir die "Josie" einfach ein bisschen. Das ist ja flix gemacht. Mal sehen.


Verlinkt zum Creadienstag, HOT und zu Taschen&Täschchen









Kommentare :

  1. Joop, der Beutel hat was, eine schöne Kombi - Stoff und Leder.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin. Ich mag die Kombi auch. Leider ist jetzt kein Fuchsstoff mehr übrig. Alles verbraucht.

      Janine

      Löschen
  2. Ich bin mir ganz sicher, dass du für diesen wunderschönen Beutel einen Abnehmer findest.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,
      das glaube ich auch. Wobei ich mich grad mit ihm anfreunde. Ich seh ihn ja auf dem Rücken nicht. Also wegen der Größe. Und so ist er schon praktisch.

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen
  3. Den Beutel kriest du locker an den Mann, bzw. an ne Frau. Der ist wunderschön.
    Denk aber dran, je größer deiner wird, umso mehr passt rein und somit umso schwerer, bei so dünnen Trägern, kann das schnell einschneiden.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      da sagst du was. Zu viel soll da ja gar nicht rein, wegen Gewicht und Komfort. Da hast du Recht.
      Inzwischen nehme ich ihn immer öfter her und die Farben finde ich einfach so schön.
      Ich denke, er wird mich nach Down Under belgeiten, danach sehe ich ja, ob er mit heim kommt, oder zB meine Schwägerin erfreut.

      Janine

      Löschen
  4. Ein wunderschöner Beutel....und die Größe wäre genau richtig z.B. für Strickzeug..;o)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Catrin. Strickzeug? Das muss aber schon großes Strickwerk sein, oder? Ich habe einen kleinen Strickbeutel, für kleinere Werke.

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen
  5. Wow, sehr schön! Du bist 1,90m!!! Wahnsinn! Könntest mir ein paar Zentimeter abgeben, bin ein kleiner Wicht. Aber damit auch zufrieden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, von den cm geb ich nix ab Kartin. Ich bin zufrieden damit. Auch wenn manches dann eben nicht 100% passt. Deswegen nähe ich ja :)

      Janine

      Löschen
  6. Der Turnbeutel sieht super aus, so was gibt man doch nicht weg! Außerdem sind diese Dinger eben total unerwachsen, egal, wie groß man ist. Man findet auch nichts darin, außer man wühlt wie ein Waschbär herum. Ich glaube, du musst Dich nur ein wenig an diese besondere Form der "Handtasche" gewöhnen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      du bringst es hervorragend auf den Punkt. Ich gewöhne mich auch langsam dran, ein paar mal war er schon mit mir aus und hat sich bewährt.

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.